25.11.2017

ab 21:00 Uhr Einlass ab 20:00 Uhr Eintritt: 10,- €

YOU | CORE

Musiker aus der Region treffen sich und füllen mit ihrem Programm einen Abend im Hansa. Dabei stehen sowohl Coverversionen als auch Titel von ehemaligen altmärkischen Bands auf der Setlist. Außerdem wird es Sets von May Tyson Fall, Sic.Nature und Ballsout geben. Weiterhin werden die Umbaupausen mit eurer Lieblingsmukke vom Band gefüllt. Mit Mitgliedern von: Counterfeit, Sic.Nature, Gold To Dust, Aaron Grown, Aphrenety, Thoughtles, Physical Pain, Bruno Punani, Norkanoia, Nobody Knows, May Tyson Fall, Blocks N Rox, Blossom 6, Enrico Moré, Ballsout und InStereo. Mit Coverversionen von u.a.: Slipknot, Limp Bizkit, Bloodhound Gang, System Of A Down, Behemoth, As I Lay Dying, Muse Korn, Brutality Will Prevail, Sepultura, Killswitch Engage, Dioramic uvm.

02.12.2017

ab 21:00 Uhr Einlass ab 21:00 Uhr Eintritt: 6,- €

80'ER KULTPARTY

80'er Kult + Depeche Mode - Party Das Beste zum Tanzen aus Pop & Wave & 80's Extreme ! 100 % Tanzbar, 100 % Schlagerfrei. Es werden die großen Hits der Region u.a. Anne Clark, Depeche Mode, Yazoo, Eurythmics, Camouflage, Alphaville, Softcell, Duran Duran, Erasure, Boytronic u.a. die zu den Dauerläufern zählen und auch einige alternative weniger bei Ü30-Partys gespielte, u.a. The Sisters of Mercy, The Cure, U2 gespielt. Insgesamt ein tolle Gelegenheit in den urgemütlichen Club Hanseat einzukehren.

06.12.2017

ab 21:00 Uhr Einlass ab 20:00 Uhr Eintritt: 5 €

KNEIPENKONZERT

Philip Bradatsch ist Sänger und Songschreiber, virtuoser Gitarrenspieler, Wortschmied und Liederhauer, Lautmaler. Philip Bradatsch formt Klänge, trägt Töne, treibt Keile, tröstet, träumt. Erfindet Erinnerungen, spielt mit den Wahrheiten, wundert sich, wo das alles hinführen soll und wünscht sich keine Antworten. Philip Bradatsch erschafft kleine Welten aus Worten und Geräuschen, und wer mitwill, muss die Karten auf den Tisch legen. Philip Bradatsch wirft alles in die Waagschale, dreht sich nicht um, vor allem nicht um sich selbst, und bleibt sich im Wandel treu. Mit seinem neunen Album "Supernova", bricht er die Grenzen in Richtung Pop, Rock, Soul und Psychedelia.

09.12.2017

ab 21:00 Uhr Einlass ab 20:00 Uhr Eintritt: VVK ab 15,40 €

THE HIRSCH EFFEKT

The Hirsch Effekt melden sich mit ihrem neuen Album „Eskapist“ im Gepäck auf der Livebühne zurück. Das Trio aus Hannover hat seine musikalische Mischung aus Metal, Prog, Core und düsterer Elektronik weiter verfeinert. Nach dem Abschluss ihrer „Holon“ - Trilogie („Holon: Hiberno“ - 2010, „Holon: Anamnesis“ - 2012, „Holon: Agnosie“ - 2015) und der Festigung ihres Rufes als alles in Schutt und Asche legende Live-Band vereint „Eskapist“ alles, was The Hirsch Effekt im Laufe der Jahre hat reifen lassen, auf einer ganz neuen Ebene. Dabei ist der komplexe, metallische und gleichzeitig unfassbar eigenständige Sound des Trios ein in der deutschen Musiklandschaft einzigartiges Phänomen. Atemlos extremer Metal steht neben hymnischen Refrains und orchestralen Arrangements. Virtuosität wird bei The Hirsch Effekt jedoch nicht zum inhaltslosen Vehikel degradiert. Jeder Song, der textlich an Orte geht, die schmerzen und berühren, trifft den Hörer emotional. So werden Konzerte von The Hirsch Effekt nicht selten zu einem kollektiven Taumel aus Bewegung und Liebe. Den Zuschauer erwartet eine energiegeladene Liveshow aus neuem Material und einer Anthologie des bisherigen Schaffens der Band.

16.12.2017

ab 22:00 Uhr Einlass ab 22:00 Uhr Eintritt: 5,- €

ELECTRONIC ATTACK

Mal ganz anders als gewohnt, spielen nicht 3, auch nicht 4, sondern 5 DJ's und DJanes bei uns. Dazu gehöhren GWEN WAYNE | MIOO | WALKMAN und den zwei Mädels von UNCLE RUMPLE.

24.12.2017

ab 21:00 Uhr Einlass ab 21:00 Uhr

HEILIGABEND

Traditionell öffnet die Kneipe des Hanseat am Heiligen Abend ihre Pforten. Nachdem Turmblasen und die Bescherung abgeschlossen sind, das üppige Mahl verzerrt und verdaut ist, wird es Zeit, Omma´s Knete auf den Kopf zu hauen. Party statt Jingle Bells!

26.12.2017

ab 21:00 Uhr Einlass ab 20:00 Uhr Eintritt: 10,- €

CRUSHING CASPARS

Das härteste Weihnachtsfest der Region: Metal und Hardcore sind angesagt. Traditionell mit SNOOPY und seinen Jungs. Mit dabei sind außerdem aus der Region die Jungs von SIN ARREST aus Mieste und CHIEFLAND aus Göttingen mit melodischem Hardcore.

13.01.2018

ab 21:00 Uhr Einlass ab 20:00 Uhr Eintritt: 5 €

OFFENE BÜHNE

Mit fetten Gitarrenakkorden und groovigen Drums starten wir ins neue Jahr. Wir freuen uns auf Mud Studded, Nikaya aus Berlin und Elephants Foot aus Halle. Euch erwartet ein fettes Konzert auf hohem musikalischem Niveau.

19.01.2018

ab 21:00 Uhr Einlass ab 20:00 Uhr Eintritt: 12 € / erm. 10 €

VARIETÉ

SchaubudenZauberVarieté - „nur noch wenige Restkarten“ Sie sind die Rolling Stones unter den Schaubudenzauberern, die 3-faltigkeit der merkwürdigen Phänomene und die Allstars des Obskuren – kurz: drei Brachialromantiker auf dem Weg zum Bühnenolymp. Nicht mit Pauke und Trompete sondern mit Drehorgel und Singender Säge werden hier – in bester Wanderzirkusmanier – optische Täuschungen, Hypnose, Hellseherei, Schnellrechnen, Seancen, Fakirkunst und allerlei wundersam Magisches mehr zur Schau gestellt.

27.01.2018

ab 21:00 Uhr Einlass ab 20:00 Uhr Eintritt: 12 € / erm. 10 €

NuH[u]ssel Orchestra

IG JAZZ präsentiert: mächtige BEATZ, große SOUNDwände und starke MELODIEN! mit ihrem frischen Sound und treibenden Rhythmen wird die Stadtwelt auf einen neuen Klang geeicht. Aktueller Jazz, pulsierender Rock, bouncender Hip-Hop und treibender Funk – hier kommt alles zusammen in einer mitreißenden Bühnenpräsentation.