News
tickets
Kommende Veranstaltungen. Anschauen, auswählen, ggf. Karten bestellen oder Freunden empfehlen. Für ausgewählte Veranstaltungen Tickets über den Ticketshop kaufen und selbst ausdrucken oder aufs Smartphone laden und dann nix wie hin ...
       
Bühnefrei & Friends Do 07. Sep. 17 19:00 Saal | Einlass: 18:30 | EURO: FREI Sehen
Worüber sprechen AfD-Funktionäre, wenn sie glauben, dass sie unter sich sind? Das am 19. Juni auf Indymedia veröffentlichte What'sApp-Protokoll der sachsen-anhaltischen AfD gewährt tiefe Einblicke in das Innenleben einer Partei, die auf dem Weg zum parlamentarischen Stühlerücken – oder wahlweise zur „Machtübernahme“ - schon viele Metamorphosen durchlebt hat...

Veranstalter: Aktionsbündnis solidarisches Salzwedel
 
INTEGRATIONS-DISCO Fr 08. Sep. 17 20:00 Saal | Einlass 19:30 | Euro: 2.-
Das Christliche Jugenddorf Salzwedel lädt alle Tanzwütigen zu seiner berühmten Disco-Reihe für Integration und Verständigung ein. Es wird ein großes Reportoire an Musik aus allen Genres geboten.

An den Platten: Andreas und Dennis!

Let's Dance!!!
 
OFFENE BÜHNE Sa 09. Sep. 17 21:00 Saal | Einlass: 20:00 | Euro: 5.- Sehen
Die neue Saison beginnt mit dem "Besten" was Musikgeschichte je hervor gebracht hat: Punk.

Wir haben diesmal musikalischen Besuch aus Plauen.

Wildwuchs und Feste Feste werden uns an diesem Abend zum tanzen bringen.

Abschließend wird es noch ein DJ Set von Slex geben, welches das Hanseat zum beben bringt.
 
ALF ATOR - EXTREME Fr 15. Sep. 17 21:00 Saal | Einlass: 20:00 | *VVK 13,80 € / AK 15 € Sehen
Niemand beherrscht den Spagat zwischen Größenwahn und Liebenswürdigkeit so brilliant wie Alf Ator. Wenn er nicht gerade mit seinen Knorkator-Kollegen die Clubs zerlegt, widmet er sich genüsslich seiner Rolle als Entertainer der wohl abgedrehtesten One-Man-Performance des Universums. Wer ihn schon einmal solo erleben durfte, weiß, was damit gemeint ist. Einem Unwissenden jedoch ist schwer begreiflich zu machen, was da eigentlich abläuft. Alf Ator ist gewissermaßen der Erfinder einer neuen Form des Entertainments! In atemberaubender Geschwindigkeit wechselt er zwischen Musik, Zauberei, Lyrik, Drama und Comics hin und her, Tiefsinniges verschmilzt mit Blödsinn, Aggressives mit Sanftem, und wir - ob wir wollen oder nicht - werden Teil des Programms, glückliche Marionetten seiner schrulligen Ideen, glänzen als virtuose Mitmusiker, schlagfertige Gesprächspartner oder einfach nur dem Meister ergebene Fans.

*VVK 13,80 € (incl. Geb.) hier im Ticketshop. Ausdrucken oder aufs Mobile Tel. laden und fertig.
 
DOWNBEATCLUB Fr 22. Sep. 17 21:00 Saal | Einlass: 20:00 | Euro: 12.- / erm. 8.- Sehen
PSYCHEDELIC JAZZ FUNK ROCK

Der Downbeatclub agiert als Kollektiv. Jazzmusikalische Konventionen werden auf den Kopf gestellt, das Prinzip Solist und Begleitung abgemeldet. Das Trio bedient sich lieber bei den Kollegen der Rockmusik und lassen eine Musik voller Kraft und Erlebnis entstehen. Das Fundament bilden blues-basierte Riffs und kurzweilige Songstrukturen. Heraus kommt ein Soundtrack zu uralten Copthrillern und gleichzeitig explosiv gegenwärtigem Kopfkino. Sucht man nach stilistischen Vorgängern fallen einem zunächst "Medeski Martin and Wood" und "John Scofield" ein, dann der psychedelic Rock von "Pink Floyd" und "Deep Purple"."Down, Dirty and Funky" sagte Will Bernard schon 2012 zum Downbeatclub. Dieses Motto haben die drei Musiker konsequent weiterentwickelt. Die Konzerte sind zu hypnotischen Feuerwerken geworden.
 
ELECTRONIC ATTACK Sa 23. Sep. 17 22:00 Saal | Einlass: 22:00 | Euro: 5.- € Hören
Nach den vielen Sommer Open - Airs geht es jetzt wieder in den Club zurück. Fette Sounds von:

INWAY - Techno | RÄUBERTÖCHTÄS - House

HERR NILSSON - Techno
 
80' er KULTPARTY Sa 30. Sep. 17 22:00 Saal | Einlass: 21:00 | Euro: 6.-
80' Kult + DEPECHE MODE PARTY

Das Beste zum Tanzen aus Pop & Wave & 80's Extreme ! 100 % Tanzbar, 100 % Schlagerfrei.

Es werden die großen Hits der Region u.a. Anne Clark, Depeche Mode, Yazoo, Eurythmics, Camouflage, Alphaville, Softcell, Duran Duran ,Erasure, Boytronic u.a. die zu den Dauerläufern zählen, und auch einige Alternative weniger bei Ü30-Partys gespielte, u.a The Sisters of Mercy, The Cure, U2 gespielt, Insgesamt ein tolle Gelegenheit in den urgemütlichen Club Hanseat einzukehren.